+++ Die „Erste“ siegt mit 4:0 gegen SuK Canlar +++
+++ A Jugend holt drei Punkte gegen Dornberg +++

Der FC Hilal Spor hat seine Spur wieder gefunden, so scheint es zumindest nach dem 4:0-Erfolg über die dritte Mannschaft des SuK Canlar. Damit steht das Team von Murat Laztürk und Vahit Ürensel aktuell auf dem vierten Tabellenplatz, mit neun erbeuteten Punkten aus vier Spielen. In der 15. Minute netzte Ufuk Karakilic zur 1:0-Führung ein und bewies damit als selbsternanntes „Chancentod“ ein mal mehr seine Torgefahr in dieser jungen Saison. Nur zwei Minuten später legte Yilmaz Usta nach. Mit einem sehenswerten Distanzschuss erhöhte er den Spielstand auf 2:0 (17.). Drei Minuten später machte der „neue Sechser“ Berat Satilmis das 3:0 (20.). Nach der Pause erfüllte Torjäger Hasan Simsek auch seine Pflicht und traf zum 4:0 und hat damit bereits sechs Tore in vier Spielen erzielt.

Tore:
1:0 Ufuk Karakilic
2:0 Yilmaz Usta
3:0 Berat Satilmis
4:0 Hasan Simsek

A-Jugend siegt gegen TuS Dornberg mit 5:4

In einem turbulenten Spiel behält die A-Jugend des FC Hilal Spor am Ende die Oberhand. Semih Aslan brachte die Hausherren in der 17. Minute in Führung, ehe die Dornberger gleich zweimal zurückschlugen und es 1:2 für die Gäste stand. Mit einem Doppelpack von Hamza Sagsöz zum 3:2 eroberte sich Hilal Spor seine Führung zurück. Dornberg glich erneut aus, 3:3! Semih Aslan brachte Hilal Spor mit seinem zweiten Treffer erneut in Führung. Erneut glich Dornberg zum 4:4 aus, ehe Yasar Cimentepe den 5:4-Siegestreffer erzielte. Damit holt die Mannschaft von Bünyamin Aramaz und Eren Aksu die ersten drei Punkte aus den drei absolvierten Ligaspielen!

Tore:
Semih Aslan (2x)
Hamza Sagsöz (2x)
Yasar Cimentepe

Kategorien: FC Hilal Spor